Wie weiss ich ob meine Katze mich liebt?

Sicher lieben wir alle, eine glückliche Katze zu Hause zu haben. Dieses Glück macht uns auch glücklich und verbessert die Stimmung des ganzen Hauses.

Natürlich ist es bei Hunden leichter zu bemerken, wenn sie glücklich sind, da sie normalerweise sehr überschwänglich sind. Dies ist bei Katzen nicht der Fall, die leiser und gelassener sind und auf subtile Weise Anzeichen von Glück zeigen. Lasst uns also einige dieser Zeichen dieses Glücks sehen.

Mit dem Kopf am Bein reiben: Das Reiben an Deine Beine sind ein klares Zeichen von Liebe und Vertrauen. Er überträgt Hormone in einer Weise, um Dich als Freund zu markieren.

Kleine Bisse:

Ich spreche nicht über diese Bisse, die bluten oder verletzen. Dies machen die Katzen normalerweise wegen der Selbstverteidigung oder wenn sie Angst haben. Ich spreche von leichten, zarten Bissen. Diese zeigen guten Humor, Freundschaft, Selbstvertrauen und die Bereitschaft zu spielen.

Mit dem Bauch nach oben drehen:

 Katzen sin oft Misstraurisch. Sie sind immer aufmerksam um was sich um ihnen herumspielt. Wenn aber die Katze mit dem Bauch nach oben dreht zeigt Sie sich verwundbar, ähnlich wie Hunde es auch tun. Es ist ein Zeichen, dass Sie Dir extrem vertrauen.

 Augenzwinkern .

 Nach dem, was gesagt wird, kommunizieren Katzen auch mit den Augen. Wenn Deine Katze sich zu dir dreht und beide Augen blinzelt, ist es ein Zeichen dass Sie Dich liebt.

Bringt ihre Sachen mit .

 Einige Katzen, insbesondere diejenigen die in ländlichen Gebieten leben, haben die Angewohnheit, kleine Tiere zu jagen. Vielleicht magst du es nicht wenn er Dir diese Tierkadaver bringt. Jedoch macht er dieses nur um sein Vertrauen zu zeigen und dass er Dein Freund ist, indem er seine Beute mit Dir teilt.

Schnurren 

Wenn sie schnurren, ist das oft ein Zeichen des Vergnügens. Obwohl dieses Verhalten komplexer ist als es scheint, kann das Schnurren auch ein Zeichen von Vertrauen und Zuneigung sein.

Gut gepflegte Katzen leben normalerweise länger, sind gesünder und glücklicher und leiden weniger unter Krankheiten wie Depressionen .