Die heiligen Katzen des alten Ägypten

Es gab eine Zeit, in der die Menschheit begann Getreide anzubauen und in der sie an großen Flüssen erste Städte bauten. Es war die Geburt der Zivilisation. Hunde waren schon seit langem treue Begleiter des Menschen. Sie bewachten das Haus, den Klan und das Vieh, waren aber unfähig das Korn vor Nagern wie Mäusen und Ratten zu schützen. Jemand anderes kam zu den Menschen, um die Lücke zu füllen. Für die Ägypter hat die Göttin Bastet den Menschen ihre Kinder gesandt – Die Katzen!

Rui Filipe Gutschmidt – 17. Oktober 2018

Weiterlesen